Erhalte 7% Rabatt auf jede Bestellung - Einfach im Bestellprozess den Gutschein "Cocktail" eingeben.

Mit diesem einfachen Trick kannst du zu große Nagelfolien richtig zuschneiden

Die passenden Größen von deinem Lieblingsdesign sind bereits alle aufgebraucht und übrig sind nur noch die großen Größen? Kein Grund zur Verzweiflung, Liebes. Denn wir zeigen dir einen ganz einfachen Trick, mit dem du große Nagelfolien ganz leicht auf die passende Größe zuschneiden kannst. Alles, was du neben Nagelfolien, Top Coat und Nagelfeile benötigst, sind eine kleine Nagelschere, ein Kugelschreiber und Klebeband. Los geht’s:

 

Schritt 1

Nimm das Klebeband und trenne dir einen Klebestreifen ab. Dieser sollte so groß sein, dass dein kompletter Nagel damit bedeckt ist. Lege den Klebestreifen auf deinen Nagel und drücke diesen gut fest. Achte darauf, dass der Klebestreifen ohne Falten auf deinem Nagel liegt und gut im Nagelbett zwischen Nagelhaut und Nagel sitzt.

 

Schritt 2

Nimm einen Kugelschreiber, oder einen anderen Stift mit einer dünnen Miene zur Hand, und zeichne eine feine Linie entlang deines Nagels. Um ein exaktes Ergebnis zu erzielen, solltest du darauf achten die Linie entlang des Nagelbettes auf der Seite des Nagels zu ziehen.

 

Schritt 3

Ziehe den Klebestreifen nun vorsichtig von deinem Nagel ab. Sollten auf dem Klebstreifen innerhalb der gezogenen Linie noch kleine Lücken sein, so kannst du diese vorsichtig nachzeichnen. Anschließend nimmst du ein Design deiner Wahl und schneidest die große Nagelfolie, die du gerne zuschneiden möchtest, auf dem Folienpapier aus. Wichtig ist, die Schutzfolie auf dem Nageldesign mit auszuschneiden, damit du den Klebestreifen nach dem Zuschneiden ohne Probleme wieder entfernen kannst.

 

Schritt 4

Lege nun deinen Klebestreifen auf die ausgeschnittene Nagelfolie, sodass beide abgerundeten Enden übereinander liegen. Nimm eine feine Nagelschere zur Hand und schneide die Folie entlang der gezeichneten Linie ab. Ziehe anschließend die Schutzfolie mit dem darauf befindlichen Klebestreifen ab et voilà - fertig ist deine passende Nagelfolie!

 

Schritt 5

In letzten Schritt erfolgt das reguläre Auftragen deiner Nagelfolie. Lege die Nagelfolie auf deinen Nagel und drücke diese erst mittig und dann an den Seiten fest. Feile das überstehende Ende wie gewohnt mit unserer Glas-Nagelfeile ab und versiegle dein Design mit einer Schicht unseres Top Coats.

Weitere Tipps und Tricks zur perfekten Anwendung der Nagelfolien kannst du noch einmal in diesem Artikel nachlesen.

 

Im folgenden Video kannst du dir dieses Tutorial noch einmal Schritt für Schritt anschauen: 

 

Das war doch total einfach, oder?! Diesen Trick kannst du übrigens auch auf deinen Fußnägeln anwenden! So kannst du zu kleine Nagelfolien oder auch Nagelfolienreste passend für deine Zehen zurechtschneiden. 

 

Hast du diesen Trick bereits angewendet oder gar einen ganz anderen Trick zum Zurechtschneiden unserer Nagelfolien? Teile uns deine Erfahrungen gern in den Kommentaren mit!

Kommentare (1)

Du möchtest etwas zu dem Artikel sagen, dann melde dich jetzt mit deinem Account von Miss Sophie an.

JETZT ANMELDEN
  • J

    Julia am 08.08.2019

    Genial. Wieso bin ich nicht darauf gekommen? Und ich habe mich schon gefragt was ich mit den restlichen zu großen Folien mache. Ich bring es einfach nicht übers Herz die wegzuschmeißen. Danke! :*