Erhalte 6% Rabatt auf jede Bestellung - Einfach im Bestellprozess den Gutschein "Kuschelzeit" eingeben.

Mit diesem Trick gelingt dir der perfekte French Manicure Look!

Eine Maniküre im French Look ist der Inbegriff von Eleganz und erfreut sich bei vielen Frauen jeder Altersklasse besonderer Beliebtheit. Mit dem Design Delicate Tips aus unserer Wedding Collection kannst du diesen edlen Nagel-Look ganz einfach zu Hause selbst machen. Allerdings kann je nach Nagellänge der French Tip zu lang oder zu kurz ausfallen. Aber kein Grund zur Sorge! Denn wir zeigen dir im Folgenden, wie du in 5 einfachen Schritten deine perfekte French Manicure zauberst.

 

Schritt 1

Da die Basis dieses Looks dein Naturnagel ist, solltest du diesen vor der Anwendung gut vorbereiten. Gleiche Unebenheiten und Rillen vorsichtig mit einem Nagelbuffer aus und trage einen Base Coat deiner Wahl auf. Weitere Tipps und Tricks für eine gute Vorbereitung deiner Nägel kannst du noch einmal hier nachlesen.

Nachdem du deine Nägel perfekt für die French Manicure vorbereitet hast, hat unser Design Delicate Tips seinen großen Auftritt. Suche wie gewohnt die richtige Größe für den Nagel, mit dem du gern beginnen möchtest. Wie es weitergeht, erfährst du im nächsten Schritt.

 

Schritt 2

Für diesen Schritt benötigst du eine kleine feine Nagelschere. Nimm die Nagelfolie und schneide vorsichtig das transparente Ende entlang der goldenen Glitzerveredlung ab. Achte beim Schneiden darauf, den French Tip nach Möglichkeit so wenig wie möglich auf der Klebeseite zu berühren, da sonst so die Haltbarkeit beeinträchtigt werden könnte. Halte deshalb das Design am besten am anderen transparenten Ende fest oder nimm dir wahlweise eine Pinzette zur Hilfe.

 

Schritt 3

Beim Auftragen des French Tip gibt es generell keine Regel. Allerdings solltest du darauf achten, ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Nagelspitze und Nagelplatte zu schaffen, sodass der French Look natürlich aussieht. Hierfür setzt du den French Tip am besten 1 mm unter der weißen Nagelspitze an. Drücke die Nagelfolie wie gewohnt zuerst in der Mitte und dann an den Seiten fest.

 

Schritt 4

Feile nun wie gewohnt die abstehende Folie mit der Miss Sophie's Glas-Nagelfeile von deiner Nagelspitze ab. Achte hierbei darauf, das abstehende Nagelfolienende nicht in schnellen, ruckartigen Bewegungen von deiner Nagelspitze abzufeilen. Drücke den French Tip noch einmal gut fest und feile den Überschuss vorsichtig entlang deines Nagelrandes ab.

 

Schritt 5

Für den perfekten Glanz versiegelst du deine French Manicure zum Schluss mit einer Schicht unseres Glossy Top Coats.

Fertig ist deine perfekte French Manicure!

 

Alle Schritte zu der perfekten French Manicure kannst du dir im folgenden Video noch einmal anschauen. 

 

Hast du unseren Trick bereits angewendet? Wie kamst du damit zurecht? Lass es uns gern in den Kommentaren wissen.

Kommentare (3)

Du möchtest etwas zu dem Artikel sagen, dann melde dich jetzt mit deinem Account von Miss Sophie an.

JETZT ANMELDEN
  • E

    Eva am 29.10.2019

    Die Folie sieht wunderschön aus. Allerdings bildet sich bei mir leider nach ein paar Tagen an dem Übergang von der Folie zum Naturnagel unter dem Lack eine kleine Luftschicht, was dazu führt, dass es nicht mehr so schön aussieht und sich der Lack dadurch langsam löst. Hat jemand eine Idee, wie man das vermeiden kann?

  • J

    Julia am 29.07.2019

    Warum bin ich da nicht drauf gekommen? War schon ganz verzweifelt weil das bei mir genauso wie das am Anfang aussah. Das muss ich gleich heute mal probieren. Danke!! Bitte mehr solche guten Tipps! ;-*

  • M

    Michelle am 29.07.2019

    Gute idee ich hatte den transparenten teil dran gelassen so das die Nägel ungleichmäßig ausgesehen habe 😁